Adobe Reader kostenlos herunterladen zum Betrachten der hier bereitgestellten PDF-Dateien:

Get Adobe Reader

zvisionwelt und typokurz finden Sie seit Februar 2012 bei WordPress.com: zvisionwelt.wordpress.com.

Willkommen bei !

Sie haben ein Dokument verfasst oder einen Text geschrieben, der in gut lesbarer und ästhetisch ansprechender Form veröffentlicht werden soll (mehr).

Sie senden mir Ihren Text als Datei oder Handschriftliches und ich sende Ihnen eine druckreife Datei als PDF, PostScript, HTML oder einen Ausdruck in Buchdruckqualität. (mehr)

So kann eine Seite einer Datei von Ihnen vor satztechnischer Bearbeitung aussehen (ISO A5, einseitig):

Beispiel für Ausgangsdatei in DIN  A5

So kann diese Seite Ihrer Datei nach satztechnischer Bearbeitung aussehen (ISO A5, einseitig):

Beispiel für überarbeitete Datei in DIN A5

(Bei diesem Vergleich handelt es sich um ein real existierendes Beispiel.)

Erläuterung des Beispiels

Was wurde geändert? Auf den ersten Blick fallen Schrift, Schriftgröße und Absatzkennzeichnung ins Auge, auch der Satzspiegel wurde leicht verändert und Abkürzungen und Striche (Binde- und Gedankenstriche) wurden richtig gesetzt. Spätestens bei den folgenden Punkten spielt dann aber die verwendete Software eine entscheidende Rolle. Die Absatzformatierung ist in dem überarbeiteten Beispiel wesentlich besser. Es handelt sich dabei um sehr guten Blocksatz, der einen gleichmäßigen Grauwert erzeugt, der für die Leserlichkeit eines Textes von größter Bedeutung ist. Das heißt, die Wortabstände sind relativ gleichmäßig, es gibt keine Löcher im Text. Linker und rechter Rand sind ebenfalls gleichmäßig; im Ausgangstext sieht der rechte Rand doch sehr unruhig aus, obwohl in Blocksatz gesetzt wurde.

Dass im überarbeiteten Beispiel die Ränder so glatt erscheinen, ist dem sogenannten optischen Randausgleich zu verdanken. Der optische Randausgleich sorgt dafür, dass Satzzeichen und bestimmte Buchstaben ein klein wenig in den Rand geschoben werden und so der Eindruck gerader Ränder entsteht. (mehr)

Nach oben